Elke Steiner   
Schamanische Begleitung

Häufig gestellte Fragen. Hier findest du Antworten auf Fragen, die vor Einzelsitzungen und Seminaren häufig auftauchen. 

Wo bist du zu finden? Wie reise ich am besten an?

Ich arbeite in meiner wunderschönen schamanischen Praxis in A-4300 St. Valentin, Ulmenweg 21. Bitte wirf im Menüpunkt „Kontakt“ einen Blick auf den Unterpunkt Anreise.

Ist mein Thema bei dir gut aufgehoben?

Ja. Deine persönlichen Angaben sind geschützt. Nie werde ich Informationen über dich preisgeben, auch nicht die Tatsache, dass ich dich begleite.

Wie vereinbare ich eine Sitzung oder melde mich zu einem Seminar an?

Bitte per Mail an steiner-elke@gmx.net oder hier auf der Website über die Kontaktmöglichkeiten.

Wie sind deine Zahlungsmodalitäten und Stornobedingungen?

Bitte wirf im Menüpunkt „Impressum“ einen Blick auf den Unterpunkt AGB Geschäftsbedingungen und unter Einzelsitzungen.

Muss ich etwas mitbringen?
Bitte komm in bequemer Kleidung, in der du dich wohlfühlst, zu deiner Sitzung oder Veranstaltung. Wir sitzen tw. auf Sitzpolstern am Boden. Ich empfehle, ein Tagebuch oder Notizbuch mitzubringen, damit du die Impulse, die du während einer Sitzung oder eines Seminars erfährst, gleich notieren kannst.

Ich habe eine körperliche Behinderung/Einschränkung. Kann ich zu dir kommen?
Ich arbeite gerne mit Menschen mit Behinderungen. Der Wertmutstropfen: Die schamanische Praxis ist nicht barrierefrei, sie ist im 1. Stock über Treppen erreichbar. No Problem!? Du bist herzlich in all meinen Seminaren und auch als Einzelklient willkommen! Hausbesuche mache ich nach vorheriger Absprache.

Wie viele Termine sind notwendig?
Wie oft eine schamanische Sitzung nötig ist, hängt vom Zusammenspiel zwischen Klienten, den Geistigen Kräften und Spirits sowie dem Schamanen ab. Aus Erfahrung zeigt sich, dass drei Sitzungen die besten Ergebnisse bei den meisten Anliegen bringen, indem positive Veränderungen in Gang gebracht, vertieft und gefestigt werden. Die Dauer deiner Begleitung hängt auch von deinen Wünschen ab, deiner Situation/Problemstellung und meinen Terminmöglichkeiten. Aus Seminaren kannst du übrigens dieselben Resultate mitnehmen wie aus Einzelarbeit. Persönliche Entwicklung und gemeinsames Wachstum passiert in Gruppen oft sogar schneller. Meine Einzelklienten besuchen in der Regel daher auch Gruppen als sinnvolle Ergänzung und Alternative zu Einzelsitzungen.

Ist es möglich, dich während oder nach einer Begleitung oder Seminar privat zu treffen?
Nein. Ich weiß von meinen Klienten Dinge, die sonst niemand weiß und bin damit sowas wie eine Vertraute: Das muß vom Privaten unangetastet und ein geschützter Raum bleiben.

Kann ich dir eine Nachricht über facebook oder ein Mail schicken, um mich so mit dir über schamanische oder spirituelle Themen auszutauschen?
Nein. Ich pflege keine solchen Austausch. Wenn du ernsthaft Interesse hast, dich in diesen Bereichen zu vertiefen, vereinbare gern einen Termin für deine persönliche Sitzung, gern auch über einen längeren Zeitraum als spirituelle Begleitung auf deinem Weg. Oder nimm an einem Seminar, Workshop oder Ritual Abend teil, sei herzlich willkommen dabei!

Du möchtest dich anmelden und zögerst!? Wegen „der Sache mit den Geistern, der Esoterik und dem ganzen Hokuspokus“? Ich seh das so: ein Flugzeug fliegt auch, ohne dass ich verstehe, wie das funktioniert. So ist es auch mit den Geistigen Welten, den Spirits und dem Schamanismus. Diese nicht-sichtbare Welt wirkt in unsere sichtbare, materielle Welt hinein, es gibt eine spürbare Wechselwirkung zwischen diesen Welten. Der Mensch ist zu 50% als materielles und zu 50% als spirituelles Wesen angelegt. Meine Aufgabe als Schamanin ist es, in den spirituellen Welten um Unterstützung für dich und dein Anliegen zu bitten und die Balance wiederherzustellen. Es ist wie beim Flugzeug: es fliegt, auch ohne meine technischen Kenntnisse. Ich bitte dich jedoch - als deine "Pilotin", um dein Vertrauen, Offenheit, deine Hingabe und Bereitschaft.

E-Mail
Anruf
Infos